Das dritte Gebot …

… „Du sollst testbare Anforderungen haben“
Nichtfunktionale Anforderungen  werden leider noch immer oftmal recht stiefmütterlich behandelt. Selbst dort wo man darauf achtet, dass diese Aufgeschrieben werden, sind sie oftmals zu allgemein gehalten, so dass sich schnell Unklarkeiten ergeben. In meinem letzten Post (https://performanceblog.org/?p=103) bin ich bereits darauf eingegangen.
Die Aufgabe des Lasttesters ist es eventuelle Lücken zu füllen, denn nur so ist es möglich einen „sinnvollen“ Lasttest durchzuführen. Das Problem ist in der Praxis, dass diejenigen, die die Anforderungen formulieren müssen dies nicht so einfach können. Daher ist der Lasttester in der Pflicht ihn hierbei zu unterstützen.

1 Gedanke zu “Das dritte Gebot …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.